Willkommen auf der Webseite der Heger Laischaft


Das Laischaftsjahr 2017 ist gestartet.

Am 10.02.2017 haben sich die Interessenten und Freunde der Laischaft zum jährlichen Grünkohlessen im Parkhotel getroffen.

 

Nach der Begrüßung durch unseren Wort und Buchhalter (WuB) und einem kleinen Ausblick über die  kommenden Aufgaben könnten wir uns beim Grünkohl stärken.

Abgerundet wurde der Abend durch einen Lichtbildervortrag von Herrn Volmer mit beindruckenden Bildern über unsere gefiederten Freunde im Heger Holz.

 

Mit Ausblick auf den großen Schnatgang 2018 wurde nochmal auf den Förderverein der Heger Laischaft hingewiesen. Mit Ihrer Unterstützung werden wir auch 2018 wieder unseren Ruf durch eine schön geschmückte Altstadt erschallen lassen.

 

Darauf ein dreifaches Olle Use, Olle Use, Olle Use

 

 

Termine für 2017

Alle Termine finden Sie unter TERMINE.

 


Am 16.11.2016 hat unsere jährliche Generalversammlung im Rathaus stattgefunden. Unser Wort und Buchhalter Gerd Gust hat über das vergangene Jahr berichtet. Die Vorsteher, für Wald und Forst (Ulrich Läer) und für den Bereich Wege, Gräben und Immobilien (Ingo Klute durch seinen Stellvertreter Harald Helmers vertreten), haben über das aktuelle Jahr berichtet. Auf großes Interesse ist der Vortag von Martin Zerhusen über das Buch der Gerechtigkeiten gestoßen. Mit Hilfe von Herrn Bischoff hat er das zum Teil in Sütterlin geschriebene Buch ins Hochdeutsche übersetzt und die Daten zusätzlich noch digitalisiert. Darüber werden wir demnächst noch mehr berichten.


Heger Laischaft mal im Radio

Am 11.02.2016 war die Reporterin Katharina Lohmeyer für das

Nordwestradio im Auftrage des Radio Bremen  zu Gast im Heger Holz.

Bei einem Spaziergang durch das Holz und einem anschließenden Gespräch, am Kamin des Schütterhauses, kam folgendes Interview zustande. 

Die Heger Laischaft, [3:30]

 


Diese wunderschönen Bilder vom Heger Holz hat uns Rainer Herzog freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Diese Bilder sind rechtlich geschützt und dürfen nicht anderweitig verwendet werden.

Ein Besuch der Seite www.herzog-fotografie.de lohnt sich auf alle Fälle.

 


Unser Schütterhaus von oben

Blick Richtung Piesberg


Schnatgangsfilm 2011 

Diese DVD dokumentiert den Schnatgang der Heger Laischaft Osnabrück vom 05.09.2011 - 10.09.2011. Dieser Film zeigt die alten Traditionen wie Grenzgang, Ohrfeige, Fällen eines Baumes, Grünbinden, Schmücken der Altstadthäuser, Ausrufen, Fackelzug und vieles mehr.
Ein Muss für Interessenten, Nauberslüe und tolopen Volk!
Bonusmaterial: "Thema des Tages" 05.09.2011 os1 tv Preis: € 10
Wo:    Kunsthandlung- Buchbinderei Duhme

Radierung zum Schnatgang 2012


Die 5. Auflage der Radierung zum großen Schnatgang ist noch zu haben.
Sie zeigt den Umriss des Heger Holzes mit den neuen Flächen.
Einen Kohlenmeiler mit Köhler sowie die Dominikanerkirche, wo unsere tolle 
450-Jahrfeier stattgefunden hat, ist ebenfalls zu sehen. Unser Wappen, der Eichelhäher
der Laischaft sowie der Schriftzug "Olle Use" sind traditionell durch eine  Blindprägung
aufgebracht.

Plattengröße: 11,5cm x 7,5cm
Blattgröße:      24cm x 30cm
Preis:         € 40
Wo:             Kunsthandlung - Buchbinderei Duhme

Die Heger Laischaft unterstützt den Förderverein gecko

Wer Kindern hilft, hilft unserer Zukunft. gecko e.V.